ArchiveBay.com
Webpage Archive / Screenshot / Citation Tool

www.kicker.de/769428/artikel

kicker-Kommentar - Klinsmann- Ein egoistischer Abgang - kicker

Image URL:
HTML URL:
Created: 2020-02-11 16:09:03
Screenshot Generated by: urlpx.com
Moderation by: ModerateContent.com
ArchiveBay.com - www.kicker.de/769428/artikel - kicker-Kommentar - Klinsmann- Ein egoistischer Abgang - kicker
Text







* News
* Live
* kicker.tv
* Games
* Shop


* Abo


*
Login

* Fussball
* Eishockey
* Basketball
* Handball
* Motorsport
* Tennis
* Wintersport
* Olympia
* NFL
* Rad
* eSport
* Mehr Sport

*

* News
* Live
* kicker.tv
* Games
* Shop


* Abo


* Login

FUßBALL

* Bundesliga
* 2. Bundesliga
* 3. Liga
* Regionalliga
* Amateure
* DFB-Pokal
* Int. Fußball
* Champions League
* Europa League
* Nationalelf
* EM
* UEFA Euro 2020
* WM
* Nations League
* Frauen
* U 21
* Junioren

WEITERER SPORT

* Eishockey
* Basketball
* Handball
* Motorsport
* Tennis
* Wintersport
* Olympia
* NFL
* Rad
* eSport
* Mehr Sport

* Bundesliga
* 2. Bundesliga
* 3. Liga
* Regionalliga
* Amateure
* DFB-Pokal

* Int. Fußball
* Champions League
* Europa League
* Nationalelf
* EM
* UEFA Euro 2020

* WM
* Nations League
* Frauen
* U 21
* Junioren

BUNDESLIGA

Startseite

* Startseite
* Spieltag
* Tabelle
* Statistiken
* Elf des Tages
* Rangliste
* Tabellenrechner
* Transfers
* Vereine
* Relegation
* Historie

*

Bundesliga

KICKER-KOMMENTAR - KLINSMANN: EIN EGOISTISCHER ABGANG

Kommentar von kicker-Redakteur Steffen Rohr

KLINSMANN: EIN EGOISTISCHER ABGANG


vor 12 Stunden






Paukenschlag in der Hauptstadt: Mitten in den entscheidenden
Saisonwochen tritt Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC als Trainer
zurück. Es ist das Ende eines knapp elfwöchigen Missverständnisses.
Eine kommentierende Analyse von Steffen Rohr.


Kehrt Hertha als Trainer überraschend den Rücken: Jürgen Klinsmann.
imago images

"Wenn ich etwas übernehme, mache ich das nicht halb." Das waren
Jürgen Klinsmanns Worte Ende November - bei seinem Start als
Cheftrainer von Hertha BSC . Jetzt tut er genau das:
Er macht auf halber Strecke Schluss und überrascht mit seiner
Demission selbst seine Vorgesetzten.

SCHNELLER VERTRAG ALS KNACKPUNKT?

Man kann diesen Schritt konsequent nennen. Er ist aber auch und vor
allem: illoyal und egoistisch. Klinsmann wollte nach allem, was man
hört, zügig einen Vertrag über den Sommer hinaus - obwohl Hertha
immer noch dort steckt, wo der Klub bei Klinsmanns Amtsantritt stand:
im Abstiegskampf. Der Klub wollte - aus gutem Grund - die sportliche
Entwicklung der kommenden Wochen abwarten, bevor er eine Entscheidung
in dieser Schlüssel-Personalie trifft.

BUNDESLIGA - 22. SPIELTAG

Paderborn
Paderborn

Sa.
15:30

Hertha
Hertha

Dortmund
Dortmund

Fr.
20:30

Frankfurt
Frankfurt

Union
Union

Sa.
15:30

Leverkusen
Leverkusen

BUNDESLIGA - 22. SPIELTAG

Paderborn
Paderborn

Sa.
15:30

Hertha
Hertha

Dortmund
Dortmund

Fr.
20:30

Frankfurt
Frankfurt

Union
Union

Sa.
15:30

Leverkusen
Leverkusen

Augsburg
Augsburg

Sa.
15:30

Freiburg
Freiburg

Hoffenheim
Hoffenheim

Sa.
15:30

Wolfsburg
Wolfsburg

Leipzig
Leipzig

Sa.
15:30

Bremen
Bremen

Düsseldorf
Düsseldorf

Sa.
18:30

Gladbach
Gladbach

Köln
Köln

So.
15:30

Bayern
Bayern

Mainz
Mainz

So.
18:00

Schalke
Schalke
22. Spieltag

HERTHA BSC - TERMINE

Paderborn
Paderborn

Sa.
15:30

Hertha
Hertha

Hertha
Hertha

22.02.
15:30

Köln
Köln

HERTHA BSC - TERMINE

Bundesliga - 22. Spieltag

Paderborn
Paderborn

Sa.
15:30

Hertha
Hertha

Bundesliga - 23. Spieltag

Hertha
Hertha

22.02.
15:30

Köln
Köln

Bundesliga - 24. Spieltag

Düsseldorf
Düsseldorf

28.02.
20:30

Hertha
Hertha

Bundesliga - 25. Spieltag

Hertha
Hertha

07.03.
15:30

Bremen
Bremen
alle Termine

HERTHA BSC - VEREINSDATEN

Gründungsdatum

25.07.1892

Vereinsfarben

Blau-Weiß

HERTHA BSC - VEREINSDATEN

Gründungsdatum

25.07.1892

Mitglieder

36.500

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Anschrift

Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin

Internet

www.herthabsc.de

Vereinsinfo

1 / 3

Klinsmann wertete das als Vertrauens-Entzug. In seinem
Facebook-Statement nennt er "Einheit, Zusammenhalt
und Konzentration auf das Wesentliche die wichtigsten Elemente im
Abstiegskampf". Jetzt schert der Mann, der diese Mannschaft und in
Teilen auch diesen Klub in nicht mal drei Monaten auf links gedreht
hat, aus. Er stellt seine Befindlichkeiten über die des Klubs.

kicker.tv Hintergrund

"... KANN MEINER VERANTWORTUNG NICHT GERECHT WERDEN" - KLINSMANN UND
DER PAUKENSCHLAG IN BERLIN

alle Videos in der Übersicht
Der Paukenschlag am Dienstagvormittag ist das Ende eines knapp
elfwöchigen Missverständnisses. Klinsmann wollte mit den Millionen
und der Gunst des Investors Lars Windhorst sowie den vermeintlichen
Möglichkeiten, die der Standort Berlin bietet, zügig und möglichst
ohne Umwege und Reibungsverluste ein XXL-Projekt anschieben, das
diesen lange Zeit farblosen Klub binnen vergleichsweise kurzer Zeit
auf die Champions-League-Landkarte katapultieren sollte.

Hertha wollte sich nach der Fehlbesetzung mit Ante Covic
mit dem Weltmeister und vormaligen Bundestrainer
Klinsmann Strahlkraft, Renommee und Aufbruchstimmung ins Haus holen -
und mitten im Abstiegskampf die Weichen für eine möglichst
großformatige Zukunft stellen. Beide Partner, das muss man jetzt,
spätestens jetzt bilanzieren, haben sich gegenseitig ver- und
überschätzt.

KEINE FUßBALLERISCHE IDEE - NAHE AM OFFENBARUNGSEID

Nicht wenige im Klub fühlten sich vom Tempo und der Tonalität, die
der gern groß denkende Schwabe anschlug, überrollt
. Der Lärm hat zugenommen, die Spielqualität nicht.
Klinsmann agierte gefühlt mehr am Reißbrett als an der Taktiktafel.
Mit Detailfragen mochte sich dieser Trainer, der sich vom ersten Tag
an eher als Projektleiter verstand, nicht über Gebühr beschäftigen.
Lob, gern auch mit dicker Farbe aufgetragen, klang bei ihm zumeist wie
eine Lektion aus dem PR-Handbuch. Er verteilte es fast wahllos an
seine Spieler - auch an jene, die er wie Vedad Ibisevic und Niklas
Stark ins zweite Glied oder wie Salomon Kalou komplett zur Seite
schob. Klinsmann stabilisierte diese am Schluss unter Covic in der
Defensive wundgeschossene Mannschaft in kurzer Zeit, aber eine
fußballerische Idee, die über einen kompakten Abwehrverbund
hinausgeht, war nie erkennbar.

Skip in 5

In den Spielen, in denen Hertha agieren muss (und von denen kommen
jetzt mehrere in Serie), wurde das schmerzhaft sichtbar. Der Auftritt
gegen Mainz - von Klinsmann mit den körperlichen und mentalen
Strapazen des Pokalspiels auf Schalke und dem hohen Wellengang, den
der Rassismus-Eklat um Jordan Torunarigha auslöste, erklärt - war
fußballerisch nah am Offenbarungseid.

"Berlin wartet auf etwas Großes." Auch das sagte Klinsmann am Tag
seiner Vorstellung als Trainer. Das Gefühl, das ihn zunehmend
beschlich, war, dass dieser Klub womöglich nicht unbedingt auf ihn
gewartet hat. Jetzt will er sich auf die ihm von Windhorst
ursprünglich angetragene Rolle als Aufsichtsrat der
Kommanditgesellschaft zurückziehen.

AUCH DER ZWEITE VERSUCH SCHEITERT KRACHEND

Klinsmann hat sich zum zweiten Mal als Vereins-Trainer versucht. Das
Experiment ist wie schon weiland beim FC Bayern krachend schief
gegangen . Hertha BSC, dessen kommende Gegner die
direkten Konkurrenten Paderborn, Köln, Düsseldorf und Bremen sind,
muss sich jetzt sortieren und neu aufstellen. Für das fußballerische
Fortkommen und die Atmosphäre in der Kabine und im Klub muss das
keine schlechte Nachricht sein.

ZEHN EREIGNISREICHE WOCHEN: KLINSMANNS KURZE HERTHA-ÄRA

von Taboola
von
Taboola

Anzeige
Anzeige

Empfohlen
Empfohlen

Neues aus der Redaktion

Benefiz-Spiel für Schumann: Vereine gedenken verstorbenen
Ex-Mitspieler


Beitrag nicht entfernen

Hertha BSC: Lars Windhorst über Rücktritt von Jürgen
Klinsmannkicker

Beitrag nicht entfernen

Bremen: Pizarros Verhalten stößt sauer aufkicker


Beitrag nicht entfernen

ANZEIGE
ANZEIGE


Incontinence Research
Incontinence ResearchSee Why These Are The Best Incontinence Products
On The Market


Beitrag nicht entfernen

Auto Rates USA
Auto Rates USACalifornia Senior Drivers Are Entitled for Extra Rate
Decrease


Beitrag nicht entfernen

Neues aus der Redaktion

Anzeige: BLACK & WHITE-AKTION IM KICKER SHOPAuf zahlreiche schwarze
und weiße Sportartikel und Streetwear-Looks im kicker Shop schenken
wir Ihnen satte 30% bis 80% Rabatt.


Beitrag nicht entfernen

Neues aus der Redaktion

Jürgen Klinsmann: Wie die Hertha-Spieler vom Rücktritt erfuhrenDer
Schock und die Folgen: Die Profis von Hertha BSC hatten am
Dienstagmorgen eine "normale" Analyse im Besprechungsraum erwartet. Da
kam aber alles anders. - kickerkicker


Beitrag nicht entfernen

ANZEIGE
ANZEIGE


Gundry MD Olive Oil
Gundry MD Olive OilAmerica Is The Dumping Ground For Rancid Olive Oil,
Study Says


Beitrag nicht entfernen

Honey
HoneyThis Tool Applies Every Promo Code On The Internet To Your Cart
– And It's Awesome


Beitrag nicht entfernen

Anzeige
Anzeige

Empfohlen
Empfohlen

Weitere kicker-News

DFB-Pokal-Viertelfinale: Drei Spiele live im Free-TVkicker


Beitrag nicht entfernen

Unions Andrich über Schiedsrichter Schlager: "Auf einmal fand er die
Tasche für die Karten"kicker

Beitrag nicht entfernen

Hertha BSC: Jürgen Klinsmann tritt als Trainer zurückkicker


Beitrag nicht entfernen

Neues aus der Redaktion

Draft, Free Agency & Co.: Was ist wichtig? Die NFL macht keine
PauseSuper Bowl LIV steht in den Büchern, dieses Mal beendeten die
Kansas City Chiefs mit ihrem Super-Bowl-Sieg eine 50-jährige
Durststrecke. Und jetzt? Nun herrscht eine lange Flaute, bis im
September 2020 die insgesamt 101. NFL-Saison starten wird. Eine lange
Zeit, in der aber trotzdem so einiges passikicker


Beitrag nicht entfernen

Neues aus der Redaktion

Alemannia Aachen: Die Hoffnung heißt HengenAb dem ersten März heißt
der neue Sportdirektor bei Alemannia Aachen Thomas Hengen. Der
ehemalige Bundesligaspieler ist bei der Alemannia kein Unbekannter und
steht mit Amtsantritt gleich im Mittelpunkt - er muss für die
kommende Saison einen neuen Trainer finden. - kickerkicker


Beitrag nicht entfernen

ANZEIGE
ANZEIGE


Petlab Co.
Petlab Co.This New Joint-boosting Dog Chew Has Taken America By Storm


Beitrag nicht entfernen

Blissy
BlissyPeople Can't Get Enough Of This Silk Pillowcase


Beitrag nicht entfernen

Anzeige
Anzeige

Empfohlen
Empfohlen

Weitere kicker-News

Weghorst: "Aytekin kann auch was einstecken"kicker


Beitrag nicht entfernen

Borussia Dortmund positioniert sich erneut zum eSportkicker


Beitrag nicht entfernen

Trochowski-Comeback beim Hamburger SV: "Und jetzt bin ich hier"kicker


Beitrag nicht entfernen

KICKER ABO

* kicker Abo


* eMagazine Abo


* Erlebniswelt


* eMagazine-Login

* Einzelhefte bestellen


* kicker am Kiosk kaufen


KICKER-APPS

* Fußball News
* eMagazine
* Tippspiel
* SmartTV
* Voice
* VR

TOOLS & SERVICES

* Instagram
* Facebook
* Twitter
* Youtube
* Podcast
* Newsletter

-------------------------

* Jobs
* Impressum
* Nutzungsbedingungen
* Datenschutzhinweis

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:

* alpin.de
* olympia-verlag.de

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung
auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung
anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu,
wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren
Datenschutzhinweisen.

Verstanden

HTML Source